Auszug aus unseren AGB:

§ 2 Angebot und Preise

Unsere Angebote sind freibleibend. Die Mindestbestellmenge ist € 75,00 netto pro Auftrag, darunter fallen Lieferkosten in folgender Höhe an:

≤ € 35,00 netto                                     Lieferkosten € 10,00 zuzgl. 19% MwSt.

≤ € 35,01 netto bis € 74,99 netto            Lieferkosten € 7,50 zuzgl. 19% MwSt.

≥ € 75,00 netto                                     keine Lieferkosten

Am Wochenende beträgt die Mindestbestellmenge mind. € 500,00 netto pro Auftrag. Alle auf unseren Internetseiten und in Druckerzeugnissen genannten Preise sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei einer Überschreitung des Zeitraumes von 90 Tagen zwischen Auftragsannahme und Veranstaltungsbeginn behält sich PRO-BUSINESS-CATERING das Recht vor, eine Preisänderung vorzunehmen.

PRO-BUSINESS-CATERING erhebt bei einem Auftragswert ab € 500,00 eine Anzahlung von 50%. Der Restbetrag ist spätestens 10 Tage nach Eingang der Rechnung fällig.

Es gelten die Preise im Internet..

Erfolgt die Lieferung durch uns, so ist sie innerhalb Hamburgs und des nahen Umlandes im Preis inbegriffen. Für Lieferungen außerhalb der genannten Bereiche erheben wir eine zusätzliche Kilometerpauschale. Die Höhe können Sie bei unserem Verkaufspersonal erfragen.

Preis- und Leistungsänderungen, sowie Irrtümer behalten wir uns vor.

§ 3 Bestellung

Ihre Bestellung kann per E-Mail, Fax, Post oder persönlich erfolgen. Bestellannahmeschluss für den übernächsten Werktag ist 14:00 Uhr. Wir behalten uns vor Aufträge abzulehnen.

Die Anmietung von Räumlichkeiten, der Bedarf an Servicepersonal, oder umfangreiche und besonders aufwendige Bestellungen mit Sonderwünschen, bitten wir in Ihrem Interesse, so frühzeitig als möglich aufzugeben.

Kaufabschlüsse, Lieferverträge und sonstige Vereinbarungen, insbesondere mündliche Verabredungen und Zusicherungen unserer Verkaufsangestellten, werden erst durch eine schriftliche Bestätigung verbindlich.

§ 4 Auslieferung

Die Auslieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse zum vereinbarten Liefertermin innerhalb eines Zeitfensters von 1 Stunde. Die Lieferung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen, sowie unter Einhaltung entsprechender gesetzlicher Vorschriften. Der Aufbau der gelieferten Ware ist im Preis nicht mit inbegriffen.

Bei jeder Lieferung muss mit Zeitverschiebungen gerechnet werden, die wir selbst bei großer Sorgfalt, nicht beeinflussen können. 

Der Kunde gewährleistet die Entgegennahme, der von ihm bestellten Waren und Leihzubehör und quittiert den ordnungsgemäßen Erhalt der in seiner Bestellung georderten Waren, Leihzubehör und Dienstleistungen, auf der Durchschrift der vom Auslieferpersonal ausgehändigten Quittung bzw. Rechnung. Mitgeliefertes Equipmetn wie Servierplatten, Gläser, sonstiges Besteck und Geschirr sowie Warmhaltevorrichtungen sind Eigentum von Pro Business Catering und werden bei Verlust oder nicht ordnungsgemäßem Umgang im Nachhinein in Rechnung gestellt

Besonderheiten, die den Lieferort betreffen, wie Baustellen, lange Wege, Treppen über 3 Etagen, nicht funktionierende Fahrstühle etc., sind durch den Kunden bei der Bestellung mitzuteilen, damit wir uns zeitlich und organisatorisch darauf einrichten können. Für besonders aufwändige Gegebenheiten, den Lieferort betreffend, behalten wir uns vor eine Mehraufwandspauschale zu berechnen.

Sie haben noch Fragen oder besondere
Wünsche?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Bestell und Beratungshotline

040 18 19 56 61

Bürozeiten: 7:00 bis 12:30 Uhr, danach nehmen wir Ihre Wünsche gerne per Mail entgegen:
  info@pro-business-catering.de

Pro Business Catering
Grenzweg 30
21465 Reinbek

Die Preise verstehen sich in Netto (inkl. Lieferung / zzgl. MwSt.).